Rumpsteak, Roastbeef, Striploin dry aged (6 Wochen gereift)

18,00 

36,00  / kg

2 Steaks á 250gr.

(Gesamtgewicht 500gr.)

Lieferzeit: 2-3 Tage

Beschreibung

Rumpsteak, Roastbeef, Striploin

von der Oberpfälzer Färse

(Gesamt ca. 500gr.)

6 Wochen dry aged gereift

 

Das Rumpsteak gehört zu den beliebtesten Beef Cuts.

Es wird aus dem hinteren Teil des Rinderrückens geschnitten.

Man kann es leicht an der länglichen Form der Steaks und dem Fettdeckel auf der Oberseite erkennen.

Dieses Rindersteak ist wunderbar zart und sehr aromatisch

perfekt für alle, die gerne magere Steaks genießen!

 

Was ist eine Färse?
Färsen gehören zu der Familie der Rinder. Es sind ausgewachsene und geschlechtsreife weibliche Tiere, die etwa zwei bis drei Jahre alt sind und noch nicht gekalbt haben.

 

Dry Aged – kurz erklärt
Für das Dry Aged Verfahren eignet sich besonders Rindfleisch. Das Fleisch wird bei der Trockenreifung in einem kühlen Klima am Knochen abgehangen und so genussreif gemacht. Dabei bildet sich eine trockene Schicht, die das Muskelfleisch schützt und gleichzeitig die Aromen fördert.

 

Vorteile des Dry Aged Beef
Bei der Trockenreifung entstehen nicht nur unverkennbare Aromen aus Nuss und Butter, auch die Konsistenz verbessert sich. Das Fleisch wird im Laufe der Alterung mürbe, das heißt die Fasern werden weicher und das Steak somit insgesamt zarter. Außerdem bildet sich bei der Trockenreifung der Farbstoff Myoglobin, der das Fleisch ansprechend dunkelrot färbt.

 

Fleischherkunft:

geboren in Deutschland

aufgezogen in Deutschland

geschlachtet in Deutschland

zerlegt in Deutschland

  • Allergene: keine
  • Haltbarkeit: 14 Tage bei max. +4°C (ab Versand)

 

* Dekorationsartikel gehören nicht zum Leistungsumfang.

Titel

Nach oben