Top Butt Cap

vom Grill mit

Erdbeer-Rucola-

Koriander-Salat

Zutaten für 4 Personen:

Top Butt Cap:

  • 1,2 kg Top Butt Cap (Tafelspitz, Picanha) mit Fettschicht
  • 200 g Erdbeeren
  • 75 g Rucola
  • Grobes Meersalz

Dressing:

  • 3 EL Macadamianussöl
  • 2 EL Wasser
  • 1 Chili (eine kleine Fiese ;-))
  • 1 TL grobkörniger Dijon-Senf
  • 1 EL brauner Zucker
  • 1 Limette
  • ½ Bund Koriander
  • Salz

Zubereitung:

  • Das Top Butt Cap rechtzeitig (mindestens eine besser zwei Stunden) vor Grillbeginn aus dem Kühlschrank nehmen, damit sie Zimmertemperatur annehmen kann. 15 Minuten bevor das Top Butt Cap auf den Grill kommt, die Fettschicht rautenförmig einschneiden und von beiden Seiten großzügig mit grobem Meersalz einreiben und ruhen lassen.
  • Den Grill auf 180°C vorheizen und für indirekte Hitze vorbereiten (Schale mit Wasser unter dem Rost platzieren, wo später das Grillgut liegen soll).
  • Bevor das Top Butt Cap auf den Grill kommt das grobe Meersalz mit einem Küchentuch entfernen, die Fettseite etwas grober, die andere Seite etwas gründlicher.
  • Das Top Butt Cap mit der Fettseite nach oben auf den Grill in die indirekte Zone legen. Nach 30 Minuten, sollte die Fettschicht schön knusprig sein, das Fleisch wenden und mit Hilfe eines Thermometers auf eine Kerntemperatur von 54° C bringen.
  • Während das Top Butt Cap auf dem Grill liegt, kann der Erdbeer-Rucola-Koriander-Salat zubereitet werden.
  • Für das Dressing den Saft der Limette auspressen, die Chili fein hacken, die Blätter vom Koriander abzupfen und ebenfalls fein hacken. Grobkörnigen Dijon-Senf, Limettensaft, braunen Zucker und Wasser miteinander vermischen.
  • Macadamianussöl in einem dünnen Strahl hinzufügen und dabei ständig rühren. Gehackte Chili und den Koriander unterrühren und nochmals mit Salz und Zucker abschmecken.
  • Die Erdbeeren in Scheiben schneiden und mit dem Rucola in einer Schüssel vermischen. Kurz bevor das Top Butt Cap vom Grill genommen wird, das Dressing zum Salat geben, untermischen und ein wenig ziehen lassen.
  • Das Top Butt Cap vom Grill nehmen, kurz ruhen lassen, in dünne Scheiben schneiden und zusammen mit dem Erdbeer-Rucola-Koriander-Salat servieren.
Rezept als pdf downloaden